Regelbetrieb ab 14.06.2021

11.06.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

auf der Grundlage der Schul-und Kitabetriebsverordnung vom 10.Juni 2021 gelten ab 14. Juni 2021 nachfolgende Regelungen.

 

  1. Regelbetrieb

Es findet Regelbetrieb statt. Es gelten die derzeit gültigen Stundenpläne, GTA-Pläne weiter.

  1. Schulbesuchspflicht

Personensorgeberechtigte können Schülerinnen und Schüler von der Teilnahme am Präsenzunterricht schriftlich abmelden.

Häusliche Lernzeit bleibt für Schülerinnen und Schüler, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, bestehen.

  1. Zutrittsbeschränkungen

Schulfremde Personen, außer Eltern und abholberechtigte Personen, haben nur Zutritt nach Vorlage eines Negativbescheides, Genesenenscheins oder Impfnachweis.

Das Betreten des Schulgeländes und Schulgebäudes ist Personen untersagt, die mindestens eins der nachfolgenden Symptome zeigen: Atemnot, Husten, Fieber, Geruchs-und Geschmacksstörungen zeigen oder aufgrund einer Infektion mit SARS-CoV-2 bzw. als Kontaktperson absondern müssen.

  1. Mund-Nasen-Schutz (MNS)

Die Pflicht zum Tragen eines medizinischen MNS besteht vor dem Eingangsbereich der Schule, auf dem Schulgelände und im Schulgebäude.

Inzidenz unter 35

Ausgenommen sind von dieser Regelung ab 14.06.2021 in Schulgebäuden, auf dem Schulgelände und bei schulischen Veranstaltungen die Schülerinnen und Schüler, das schulische Personal und das Hortpersonal.

Alle weiteren Maßnahmen des Hygiene – und Infektionsschutzes bleiben bestehen.

Mit freundlichen Grüßen

 

P. Fuchs                                  N. Rother

Schulleiterin                            Hortleiterin