Abschlussfahrt Klasse 4

Abschlussfahrt der Klasse 4 der Diesterwegschule Grundschule Wüstenbrand

Mit großer Vorfreude fieberten wir, die Kinder der vierten Klasse unserer Grundschule, der Klassenfahrt in das Schullandheim Flöha entgegen. Am 22.6.2022 war es endlich so weit und die 3-tägige Abschlussfahrt begann. Mit dem Zug fuhren wir aufgeregt Richtung Flöha. Schon kurz nach der Ankunft wartete das erste Abenteuer auf uns. In einem Escape-Room war Köpfchen gefragt. Gemeinsam lösten wir die Rätsel und wurden im Anschluss mit einem Eis belohnt. Danach bezogen wir unsere großen Zimmer und schon gleich ging es mit Herrn Hofmann, dem Betreuer vor Ort, zur Geocaching-Tour weiter. Aufgeteilt in zwei Teams folgten wir den GPS-Geräten durch den Wald. Von einem Wegpunkt zum nächsten spürten wir die geheimen Verstecke bis ins Ziel auf.
Auch am zweiten Tag ging es interessant weiter. Wir besuchten ein mittelalterliches Dorf. Bei schönstem Wetter konnten wir selbst Lehmziegel herstellen und uns jeder ein Seil drehen. Das machte sehr viel Spaß!
An unserem letzten Tag gab es nochmals Action im Wald. Neben Geschicklichkeitsspielen in Teams bauten wir uns mit Seilen zwischen den Bäumen einen eigenen Kletterparcours. Mit viel Mut und Vertrauen in unser Werk probierten wir diesen aus. Den Höhepunkt bildete am Abend das Abschlussfest mit unseren Eltern. Bei leckerem Essen vom Grillbuffet ließen wir die drei ereignisreichen Tage ausklingen und erzählten von unseren schönen und lustigen Erlebnissen.
Es war insgesamt eine rundum gelungene Abschlussfahrt, die wir gern in Erinnerung behalten.

 

Die Kinder der Klasse 4 mit Frau Lorenz und Frau Matthes.